a) Sitzungs-Cookies/Session-Cookies:  Zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe kommt derzeit keine Open-Source-Software  zum Einsatz. Es wird derzeit keine in Deutschland gehostet und es erfolgt keine Speicherung der IP-Adresse. In unserem Internetauftritt werden wir in Kürze Matomo (ehemals: „PIWIK“) einsetzen. Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Webseite die Erfassung und Analyse verschiedenerstatistischer Daten zu ermöglichen. Wenn Sie sich dagegen entscheiden, klicken Sie auf  diesen Link, um den Matomo-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abzulegen. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist (Art. 6 Abs. 1 lit f.) DSGVO. FL24 Radio  berechtigtes  Interesse  liegt  in  der Verbesserung  der Funktionalität des Internetauftritts sowie die Optimierung der FL24 Radio Webpräsenz.

 

b) Drittanbieter-Cookies: Gegebenenfalls werden mit unserem Internetauftritt auch Cookies von Partnerunternehmen,  mit  denen  wir  zum  Zwecke  der  Werbung,  der  Analyse  oder  der  Funktionalitäten  unseres Internetauftritts zusammenarbeiten, verwendet.  Die  Einzelheiten  hierzu,  insbesondere  zu  den   Zwecken   und   den  Rechtsgrundlagen  der  Verarbeitung   solcher   Drittanbieter-Cookies,  entnehmen  Sie  bitte  den  nachfolgenden  Informationen.

 

c) Beseitigungsmöglichkeit:  Sie  können  die  Installation  der  Cookies  mit  Einstellung  Ihres   Internet-Browsers verhindern oder einschränken. Ebenfalls können Sie bereits gespeicherte Cookies immer löschen. Die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen jedoch von Ihrem  konkret  genutzten Internet-Browser ab.  Bei  Fragen benutzen  Sie  daher  bitte  die  Hilfefunktion  oder  Dokumentation  Ihres Internet-Browsers oder  wenden sich an dessen Hersteller bzw. Support.  Bei Flash-Cookies kann die Verarbeitung allerdings nicht über die Einstellungen des Browsers  unterbunden werden.  Stattdessen müssen Sie die Einstellung Ihres Flash-Players ändern.   Auch  die  hierfür  erforderlichen  Schritte  und  Maßnahmen hängen von Ihrem konkret genutzten Flash-Player ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte ebenso die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Flash-Players  oder wenden sich an den Hersteller bzw. Benutzer-Support.  Sollten  Sie die Installation der Cookies verhindern  oder  einschränken,  kann  dies  dazu  führen, dass nicht sämtliche Funktionen unseres Internetauftritts vollumfänglich nutzbar sind.

 

Matomo (vormals: PIWIK)

In unserem Internetauftritt werden wir noch ankündigen, bevor Matomo (ehemals: „PIWIK“) eingesetzt werden wird. Hierbei handelt es sich um eine Open-Source-Software, mit der wir die Benutzung unseres Internetauftritts analysieren können. Dabei werden Ihre IP-Adresse, die Website(s) unseres Internetauftritts, die Sie besuchen, die Website, von der aus Sie auf unseren Internetauftritt gewechselt haben (Referrer URL), Ihre Verweildauer auf unserem Internetauftritt sowie die Häufigkeit des Aufrufs einer unserer Websites verarbeitet. Zur Erfassung dieser Daten speichert Matomo über Ihren Internet-Browser ein Cookie auf Ihrem Endgerät. Dieses Cookie ist eine Woche lang gültig. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Analyse und Optimierung unseres Internetauftritts. Allerdings nutzen wir Matomo mit der Anonymisierungsfunktion „Automatically Anonymize Visitor IPs“. Diese Anonymisierungsfunktion kürzt Ihre IP-Adresse um zwei Bytes, sodass eine Zuordnung zu Ihnen bzw. zu dem von Ihnen genutzten Internetanschluss unmöglich ist. Falls Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies durch eine Einstellung in Ihrem Internet-Browsers zu verhindern. Nähere Informationen hierzu finden Sie vorstehend unter „Cookies“. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, die Analyse Ihres Nutzungsverhaltens im Wege des sog. Opt-outs zu beenden. Mit dem Bestätigen des Links [WIRD HIER IFRAME VON MATOMO MIT OPT-OUT-COOKIE EINGEFÜGT] wird über Ihren Internet-Browser ein Cookie auf Ihrem Endgerät gespeichert, das die weitere Analyse verhindert.  Bitte  beachten  Sie  aber,  dass Sie den obigen  Link erneut betätigen müssen, sofern Sie die auf Ihrem Endgerät gespeicherten Cookies löschen.

 

Nutzung von Facebook: In unserem Internetauftritt setzen wir ein Facebook Button ein. Bei Facebook handelt es sich um einen Internetservice der facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. In der EU wird dieser Service wiederum von der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, betrieben, nachfolgend beide nur „Facebook“ genannt. Durch Zertifizierung nach EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“) https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active garantiert Facebook, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Qualitätsverbesserung unseres Internetauftritts. Weitergehende Informationen über die möglichen Plug-ins sowie über deren jeweilige Funktionen hält Facebook für Sie bereit unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/ . Sofern das Plug-in auf einer der von Ihnen besuchten Seiten unseres Internetauftritts hinterlegt ist, lädt Ihr Internet-Browser eine Darstellung des Plug-ins von den Servern von Facebook in den USA herunter. Aus technischen Gründen ist es dabei notwendig, dass Facebook Ihre IP-Adresse verarbeitet. Daneben werden aber auch Datum und Uhrzeit des Besuchs unserer Internetseiten erfasst. Sollten Sie bei Facebook eingeloggt sein, während Sie eine unserer mit dem Plug-in versehenen Internetseite besuchen, werden die durch das Plug-in gesammelten Informationen Ihres konkreten Besuchs von Facebook erkannt. Die so gesammelten Informationen weist Facebook womöglich Ihrem dortigen persönlichen Nutzerkonto zu. Sofern Sie also bspw. den sog. „Gefällt mir“-Button von Facebook benutzen, werden diese Informationen in Ihrem Facebook-Nutzerkonto gespeichert und ggf. über die Plattform von Facebook veröffentlicht. Wenn Sie das verhindern möchten, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen oder durch den Einsatz eines Add-ons für Ihren Internetbrowser verhindern, dass das Laden des Facebook-Plug-in blockiert wird. Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Schutzmöglichkeiten hält Facebook in den unter https://www.facebook.com/policy.php abrufbaren Datenschutzhinweisen bereit.

 

Nutzung von Instagram: Die Instagram-Datenschutzrichtlinie beschreibt die Informationen, die Instagram zur Unterstützung von Facebook, Instagram, Messenger und anderen von Facebook angebotenen Produkten und Funktionen (Facebook-Produkte oder Produkte) verarbeiten. Zusätzliche Tools und Informationen finden Sie in den Facebook-Einstellungen und den Instagram-Einstellungen. Welche Arten von Informationen erfasst Instagram? Zur Bereitstellung der Facebook-Produkte muss Instagram Informationen über Sie verarbeiten. Die Arten der von Instagram erfassten Informationen hängen davon ab, wie Sie Instagram und Facebook Produkte nutzen. Sie können erfahren, wie Sie auf von Instagram erfasste Informationen zugreifen bzw. diese löschen lassen können, indem Sie die Facebook-Einstellungen bzw. die Instagram-Einstellungen besuchen. Wie verwendet Instagram diese Informationen? Instagram verwendet die zur Verfügung stehenden Informationen (vorbehaltlich der von Ihnen getroffenen Auswahl) so, wie es in den Instagram Einstellungen beschrieben ist,  wie es in den Facebook-Nutzungsbedingungen und den Instagram-Nutzungsbedingungen beschrieben ist. Um die Facebook-Produkte und zugehörigen Dienste bereitzustellen und zu unterstützen. Der Instagram-Dienst ist eines der Ihnen von Facebook Ireland Limited bereitgestellten Facebook-Produkte. Deshalb stellen diese Nutzungsbedingungen eine Vereinbarung zwischen Ihnen und Facebook Ireland Limited dar: Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland. Facebook Ireland Limited ist ein nach irischem Recht registriertes Unternehmen, Handelsregisternummer: 462932. Sie erreichen die Facebook Ireland Limited unter dieser E-Mail Adesse impressum@support.instagram.com

 

Nutzung von Twitter: In unserem Internetauftritt setzen wir ein Twitter Button ein. Bei Twitter handelt es sich um einen Internetservice der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA, nachfolgend hier nur „Twitter“ genannt. Nach Zertifizierung EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“) https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active garantiert Twitter, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Qualitätsverbesserung unseres Internetauftritts. Sofern das Plug-in auf einer der von Ihnen besuchten Seiten unseres Internetauftritts hinterlegt ist, lädt Ihr Internet-Browser eine Darstellung des Plug-ins von den Servern von Twitter in den USA herunter. Aus technischen Gründen ist es dabei notwendig, dass Twitter Ihre IP-Adresse verarbeitet. Daneben werden aber auch Datum und Uhrzeit des Besuchs unserer Internetseiten erfasst. Sollten Sie bei Twitter eingeloggt sein, während Sie eine unserer mit dem Plug-in versehenen Internetseite besuchen, werden die durch das Plug-in gesammelten Informationen Ihres konkreten Besuchs von Twitter erkannt. Die so gesammelten Informationen weist Twitter womöglich Ihrem dortigen persönlichen Nutzerkonto zu. Sofern Sie also bspw. den sog. „Teilen“-Button von Twitter benutzen, werden diese Informationen in Ihrem Twitter-Nutzerkonto gespeichert und ggf. über die Plattform von Twitter veröffentlicht. Wenn Sie das verhindern möchten, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei Twitter ausloggen oder die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Twitter-Benutzerkonto vornehmen. Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Schutzmöglichkeiten hält Twitter in den unter https://twitter.com/privacy abrufbaren Datenschutzhinweisen bereit.

 

Nutzung von YouTube: In unserem Internetauftritt setzen wir ein YouTube Button ein. Hierbei handelt es sich um ein Videoportal der YouTube LLC., 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, nachfolgend nur „YouTube“ genannt. YouTube ist ein Tochterunternehmen der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt. Nach Zertifizierung EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“) https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active garantiert Google und damit auch das Tochterunternehmen YouTube, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden. Wir nutzen YouTube im Zusammenhang mit der Funktion „Erweiterter Datenschutzmodus“, um Ihnen Videos anzeigen zu können. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Qualitätsverbesserung unseres Internetauftritts. Die Funktion „Erweiterter Datenschutzmodus“ bewirkt laut Angaben von YouTube, dass die nachfolgend noch näher bezeichneten Daten nur dann an den Server von YouTube übermittelt werden, wenn Sie ein Video auch tatsächlich starten. Ohne diesen „Erweiterten Datenschutz“ wird eine Verbindung zum Server von YouTube in den USA hergestellt, sobald Sie eine unserer Internetseiten, auf der ein YouTube-Video eingebettet ist, aufrufen. Diese Verbindung ist erforderlich, um das jeweilige Video auf unserer Internetseite über Ihren Internet-Browser darstellen zu können. Im Zuge dessen wird YouTube zumindest Ihre IP-Adresse, das Datum nebst Uhrzeit sowie die von Ihnen besuchte Internetseite erfassen und verarbeiten. Zudem wird eine Verbindung zu dem Werbenetzwerk „DoubleClick“ von Google hergestellt. Sollten Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sein, weist YouTube die Verbindungsinformationen Ihrem YouTube-Konto zu. Wenn Sie das verhindern möchten, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei YouTube ausloggen oder die entsprechenden Einstellungen in Ihrem YouTube-Benutzerkonto vornehmen. Zum Zwecke der Funktionalität sowie zur Analyse des Nutzungsverhaltens speichert YouTube dauerhaft Cookies über Ihren Internet-Browser auf Ihrem Endgerät. Falls Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies durch eine Einstellung in Ihrem Internet-Browsers zu verhindern. Nähere Informationen hierzu finden Sie vorstehend unter „Cookies“. Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Schutzmöglichkeiten hält Google in den unter https://policies.google.com/privacy abrufbaren Datenschutzhinweisen bereit.

Muster-Datenschutzerklärung der Anwaltskanzlei Weiß & Partner

FL24 Radio - Das Radio für kostbares Leben

Datenschutzbeauftragter: Joachim Wolff

Postfach 10 03 26

01073 Dresden

Deutschland

info@fl24radio.de

 

Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich untersagt. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.